Madama Butterfly

WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH und PLAN-events präsentieren:

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini
Freilichtbühne Hülzweiler
Open Air-Inszenierung mit 70 Mitwirkenden

Freitag, 31. August 2018
Einlass 18.00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter 0651-9790777 erhältlich.

Am Freitag, 31. August findet auf der Freilichtbühne Hülzweiler in romantischer Open Air-Atmosphäre die berühmte Opernaufführung 'Madama Butterfly' von Giacomo Puccini mit internationalen Solisten, Opernchor und Orchester statt.

In der Rolle der Cio-Cio-San, genannt Butterfly, ist die exzellente französische Sopranistin Marilyn Clément zu erleben. Der gefragte mexikanische Tenor Antonio Rivera singt die Partie des amerikanischen Marineoffiziers Benjamin Franklin Pinkterton. Als Orchester wurden die Rhein-Main-Philharmoniker verpflichtet. Die musikalische Leitung des Abends liegt in den bewährten Händen des israelischen Dirigenten Adi Bar. Die Freilichtbühne Hülzweiler bietet eine perfekte Kulisse für die Aufführung dieser hochdramatischen Oper, die insbesondere durch Giacomo Puccinis wunderbare Musik Opernliebhaber auf der ganzen Welt mitreißt und begeistert. So werden die Besucher sich gewiss von der berühmten Hoffnungsarie der Butterfly 'Un bel dì vedremo' oder von der Reue-Arie des Pinkerton 'Addio fiorito asil' verzaubern lassen.

Puccinis Oper handelt von der Liebesgeschichte zwischen der blutjungen Geisha Butterfly und dem amerikanischen Marineoffizier Pinkerton. Der Amerikaner erwidert die innige Liebe der kleinen Japanerin nicht ernsthaft und sucht in erster Linie etwas Abwechslung während seines Aufenthaltes in Nagasaki. Er heiratet die hübsche Butterfly zwar nach japanischem Recht, jedoch sehr wohl wissend, dass diese Heirat für ihn als Amerikaner nicht bindend ist. Die glückliche Zeit währt nicht lange für das Mädchen, da Pinkerton Japan schon bald wieder verlassen muss. Butterfly glaubt jedoch fest an seine Rückkehr und wartet geduldig.

Obwohl das nach Pinkertons Weggang geborene gemeinsame Kind ohne Vater aufwächst, weist die junge Mutter alle von anderen geäußerten Zweifel an Pinkertons Aufrichtigkeit stets empört zurück. Nach drei Jahren schließlich kehrt Pinkerton, von seiner neuen amerikanischen Gattin begleitet, nach Nagasaki zurück, um sein Kind zu holen. Butterfly erfährt nun die bittere Wahrheit und muss sich eingestehen, dass ihr geduldiges Warten vergebens war. Enttäuscht und voller Verzweiflung trifft sie ihre Entscheidung…

Internationale Gesangssolisten, ein renommiertes Orchester sowie ein Opernchor entführen die Zuschauer in die Welt dieser wunderbaren Oper und sorgen in außergewöhnlicher Open-Air-Atmosphäre für ein unvergessliches Erlebnis.

Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Tickets in verschiedenen Preiskategorien sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter 0651-9790777 erhältlich. Weitere Informationen finden Sie beim Veranstalter auf www.plan-events.de.

Veranstalter:
PLAN-events GmbH, Saarbrücker Str. 38k, 66386 St. Ingbert, Tel. 06894-5906720 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.plan-events.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok